Datenlogger | Feuchtemessung | Feuchtesensor

Luxsensor SKL310

Der Lux-Sensor SKL310 eignet sich für die Messung des Teil des Wellenlängen-Spektrums, der durch das menschliche Empfinden mit dem Auge wahrgenommen werden kann. Diese Reaktion des menschlichen Auges auf Licht kann als spektrale Empfindlichkeit dargestellt werden. Das an das Licht angepasste Auge hat die höchste Empfindlichkeit bei 555nm.

Diese Kurve wird als photoptische Kurve bezeichnet oder auch als CIE Standard Observer Curve. Die Resonanzkurve des SKL 310 ist beinahe nicht von der photoptischen Kurve auf der rechten Seite zu unterscheiden. Die Einheit für Licht in dieser Kurve ist Lux. Adäquate Lichtverhältnisse sind für viele alltägliche Gebiete wichtig, wie zum Beispiel das Arbeiten im Nahfeld, normales Lesen oder Entspannung, und können beträchtliche psychologische Auswirkungen haben.

Applikationen

  • Für Gebäudedesign inklusive aller architektonischer Modelle. Beleuchtungsvariation als wichtiges Kriterium bei der Konzeption des Designs
  • Für spezielle Beleuchtungsbedingungen bei Tierzucht und -forschung
  • Beleuchtungsniveaus bei psychologischen Experimenten
  • Beleuchtung in der Tierhaltung, z. B.Geflügelzucht